International Centre for Migration Policy Development (ICMPD)

ICMPD ist eine internationale Organisation, welche im Migrationsbereich tätig ist.

Die Schweiz ist als Gründungsstaat seit mehr als 20 Jahren Mitglied von ICMPD. Die Organisation weist ein breites Tätigkeitsfeld auf und setzt zurzeit rund 70 Projekte – einige davon mit finanzieller Unterstützung der Schweiz – auf 4 Kontinenten um. Neben den Projekten unterstützt ICMPD Migrationsdialoge und führt Forschungen durch, vor allem Policy-basierte Studien zu aktuellen Migrationsthemen

Thematisch deckt ICMPD illegale Migration und Rückkehr, Menschenhandel, Grenzmanagement und Visa, Asyl, Migration und Entwicklung sowie Legale Migration und Integration ab. Der Hauptsitz von ICMPD befindet sich in Wien. Seit 2008 hat ICMPD zusätzlich ein Büro in Brüssel.

Das SEM ist ein aktives Mitglied der ICMPD-Steuergruppe, dem Aufsichtsrat von ICMPD, in welchem alle Mitgliedstaaten vertreten sind. Daneben koordiniert das SEM die Teilnahme an thematischen und strategischen Sitzungen von ICMPD und organisiert ein jährliches bilaterales Treffen zwischen Schweizer Bundesverwaltungsstellen und ICMPD, um gemeinsam strategische Prioritäten zu besprechen.

Dokumentation

nach oben Letzte Änderung 20.09.2016