Zwangsweise Rückkehr

Personen mit illegalem Aufenthaltsstatus müssen die Schweiz verlassen. Weigern sie sich, freiwillig in ihren Heimatstaat zurückzukehren, können sie unter Anwendung von Zwangsmassnahmen rückgeführt werden. Für die Anordnung solcher Massnahmen ist der Kanton zuständig. Kann eine Rückführung mit einem Linienflug nicht erfolgreich durchgeführt werden, organisiert das SEM auf Ersuchen der Kantone einen Sonderflug.

nach oben Letzte Änderung 13.01.2015