Nutzung der temporären Asylunterkunft in der Kasernenhalle Liestal wird verlängert

Bern-Wabern, 15.12.2022 - Aufgrund der weiterhin angespannten Lage im Asylbereich und im Hinblick auf den anhaltenden Krieg in der Ukraine wird das Staatssekretariat für Migration (SEM) die Nutzung der Dreifachturnhalle Kaserne Liestal als temporäre Asylunterkunft mit 200 Unterbringungsplätzen verlängern. Der Kanton Basel-Landschaft hat einer letztmaligen Verlängerung bis Ende März 2023 zugestimmt.

Das SEM betreibt seit 14. November 2022 in der Kasernenhalle Liestal eine temporäre Asylunterkunft zur Unterbringung von Schutzsuchenden aus der Ukraine und Personen aus anderen Ländern, die in der Schweiz ein Asylgesuch stellen. Die Halle wurde bereits im Frühling 2022 im Zusammenhang mit der Ukraine-Krise bereitgestellt. Aufgrund anderer verfügbarer Infrastrukturen und der zwischenzeitlichen Abnahme der Anzahl Schutzsuchenden aus der Ukraine, wurde die Kasernenhalle jedoch erst vor einem Monat in Betrieb genommen. Der Kanton Basel-Landschaft hatte im Oktober einer Nutzung durch das SEM bis Ende Jahr mit Option auf eine Verlängerung zugestimmt.

Da die Lage im Asylbereich für den Bund und die Kantone weiterhin sehr angespannt bleibt und mit dem anhaltenden Krieg in der Ukraine im Hinblick auf die möglichen Fluchtbewegungen in den anstehenden Wintermonaten eine grosse Unsicherheit besteht, macht das SEM nun von dieser Verlängerungsoption Gebrauch. Der Kanton Basel-Landschaft hat dem Ersuchen des SEM für eine letztmalige Verlängerung der Nutzung der Kasernenhalle Liestal bis Ende März 2023 zugestimmt.

Der aktuelle Betrieb hat sich im letzten Monat gut eingespielt und wird nun wie bisher weitergeführt. Die Asylsuchenden werden vom Betreuungspersonal der Firma ORS begleitet. Die Securitas AG wird sich weiterhin rund um die Uhr für die Sicherheit und Ordnung in und unmittelbar um die Unterkunft sorgen.


Adresse für Rückfragen

Information und Kommunikation SEM, medien@sem.admin.ch
Fabian Dinkel, Leiter Kantonales Sozialamt (für Fragen zum Asylwesen BL), T +41 61 552 75 08
Adrian Baumgartner, Sprecher der Sicherheitsdirektion des Kantons Basel-Landschaft, T +41 61 552 66 15


Herausgeber

Staatssekretariat für Migration
https://www.sem.admin.ch/sem/de/home.html

Letzte Änderung 10.06.2024

Zum Seitenanfang

button-nsb-abo

Medienmitteilungen abonnieren

Auf dem Portal der Schweizer Regierung können Sie die Medienmitteilungen des SEM per E-Mail abonnieren.

https://www.sem.admin.ch/content/sem/de/home/sem/medien/mm.msg-id-92225.html