Partikel und Aerosole

Portrait

Die genaue Charakterisierung von Aerosolen – fein verteilten Partikeln in Gas – wird in der Industrie und Umwelt immer wichtiger. Partikelmessgeräte finden vermehrt Verwendung bei der Abnahme und Überwachung von Reinräumen, aber auch für die Beurteilung von Emissionen und Immissionen von Partikeln in der Umwelt und in Produktionsstätten.

Im Fachbereich «Partikel und Aerosole» gewährleisten wir mit unseren hochgenauen Messgeräten und Messverfahren die Rückführung auf international abgestimmte Referenzwerte. Mit unseren Dienstleistungen unterstützen wir die Verwaltung, Industrie und Forschung dabei, zuverlässig und genau messen zu können.

Um mit dem Stand der Technik Schritt zu halten, entwickeln wir unsere Messmöglichkeiten laufend weiter. Dazu führen wir verschiedene Forschungs- und Entwicklungsprojekte durch. Unser Spezialgebiet ist die Generation und Bestimmung der Grösse und Anzahlkonzentration verschiedenster fester und flüssiger Partikel in Aerosolen.

Dienstleistungen

Mit unseren Dienstleistungen umfassen wir einen Partikelanzahlbereich von 100 cm-3 bis 107 cm-3 bei Partikelgrössen von 5 nm bis 15 μm.

Dienstleistungskatalog (PDF, 132 kB, 07.03.2023)

Kalibrierungen
Mit unseren Kalibrierdienstleistungen stellen wir den Anschluss Partikelmessgeräte an die nationalen Normale sicher. Die von uns ausgestellten Kalibrierzertifikate sind international anerkannt.

Zulassungen, Konformitätsbewertungen und Bauartprüfungen
Wir führen nationale Zulassungen von Messmittelmitteln für Nanopartikel und Dieselrauch durch sowie Bauartprüfungen von PTI-Messgeräten.

Eichungen
Wir eichen Nanopartikelmessmittel für Verbrennungsmotoren.

Anmeldeformular Eichung Nanopartikelmessgerät (DOCX, 52 kB, 18.10.2023)

Beratungen
Wenn Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen haben oder eine Beratung benötigen, sind wir gerne für Sie da. Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

F & E

Mit Forschungs- und Entwicklungsprojekten halten wir unsere Messeinrichtungen und Kompetenzen auf dem Stand der Technik. So können wir auch in Zukunft die benötigten Dienstleistungen anbieten und Innovationen fördern. Dabei arbeiten wir mit anderen Metrologieinstituten, Hochschulen, der Verwaltung oder der Industrie zusammen.

Als Forschungspartner der Innosuisse (Schweizerische Agentur für Innovationsförderung) arbeiten wir in Innosuisse-Projekten mit. Wir sind an einer Zusammenarbeit mit der Industrie interessiert. Unsere Stärken sind die Generierung rückführbarer Analysen von synthetischen und natürlichen Aerosolen.

Kampagnen

Während den Kampagnen können wir Ihnen unsere Dienstleistungen zu einem Vorzugspreis anbieten. Nach Verfügbarkeit bieten wir unsere Dienstleistungen auch ausserhalb der Kampagnen an. Bitte kontaktieren Sie uns unverbindlich für ein entsprechendes Angebot. In diesem Jahr haben wir die folgenden Kampagnen geplant:

Überblick über die Messkampagnen

Bei Fragen und Wünschen zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren: aerosol@metas.ch

Instrument type(s)

Campaign dates

(Calendar weeks, CW)

Relevant standards &
publications

OPC, OPSS, APS, CPC

Bioaerosol counters

Form PSL (PDF, 364 kB, 07.03.2023)

1)          CW 11 - 14

2)          CW 23 - 26

3)          CW 45 - 48

ISO 21501-1

ISO 21501-4

Horender et al., 2019

Vasilatou et al., 2021

Lieberherr et al., 2021

CPC

Form CPC (PDF, 139 kB, 07.03.2023)

All year long

(Please contact us 1-2 months in advance)

ISO 27891

SMPS

Form SMPS (DOCX, 110 kB, 07.03.2023)

CW 8

ISO 15900

ISO 27891

DMA

Form DMA (PDF, 239 kB, 07.03.2023)

CW 43

ISO 15900

PM monitors and low-cost sensors

Form PM (PDF, 196 kB, 07.03.2023)

1)          CW 16&17

2)          CW 42&43

EN 12341

Horender et al., 2021(a)

Horender et al., 2021(b)

Photometer

Form Photometer (PDF, 235 kB, 07.03.2023)

1)          CW 27

2)          CW 42

ISO 14644-3

Type approval of PTI instruments

Form CPC (PDF, 139 kB, 07.03.2023)

All year long

(Please contact us 1-2 months in advance)

VAMV (Switzerland)

PTB-A 12.16 (Germany)

NMi Proposal Particle Counter

Letzte Änderung 16.11.2023

Zum Seitenanfang

Kontakt

Eidgenössisches Institut für Metrologie
Labor Partikel und Aerosole
Lindenweg 50
CH-3003 Bern-Wabern
T +41 58 387 01 11
aerosol@metas.ch

Kontaktinformationen drucken

https://www.rayonverbot.ch/content/metas/de/home/fabe/partikel-und-aerosole.html