Daniel Bach neuer Informationschef beim Staatssekretariat für Migration

Schlagwörter: Behörden

Medienmitteilungen, SEM, 28.07.2017

Daniel Bach übernimmt die Leitung des Stabsbereichs Information und Kommunikation des Staatsekretariats für Migration (SEM). In dieser Funktion nimmt er auch Einsitz in die Geschäftsleitung. Der 49-jährige Zürcher war bis anhin Leiter der Abteilung Kommunikation und Kampagnen des Bundesamtes für Gesundheit.

Daniel Bach hat breite Erfahrung in der Behörden- und Unternehmenskommunikation und im Journalismus. Er hat an der Universität Zürich Allgemeine Geschichte und Germanistik studiert und anschliessend als Redaktor und Redaktionsleiter beim "Zürcher Unterländer" sowie beim "Tages-Anzeiger" journalistische Erfahrung gesammelt. 2006 wechselte Daniel Bach als stellvertretender Informationschef und Pressesprecher ins Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) und leitete zwischen 2010 und 2012 die Medienstelle der SBB. Seit 2012 führte Daniel Bach die Abteilung Kommunikation und Kampagnen des Bundesamtes für Gesundheit. Der neue Kommunikationschef des SEM tritt seine Funktion per 1. August 2017 an.

Daniel Bach ist verheiratet, Vater zweier Töchter und lebt in Bern.

nach oben Letzte Änderung 28.07.2017

Kontakt

Information und Kommunikation SEM
T
+41 58 465 78 44
Kontakt