Internationale Zusammenarbeit

Die Schweizer Migrationsaussenpolitik beruht auf drei Grundsätzen:

  • Umfassender Ansatz der Migration:
    Migration ist ein globales Phänomen, das sowohl Herausforderungen als auch Chancen mit sich bringt.
  • Partnerschaftlicher Ansatz:
    Die Herausforderungen und Chancen der Migration müssen mit den Herkunfts-, Transit- und Zielländern angegangen werden.
  • Whole-of-Government-Approach:
    Im Migrationsbereich ist ein kohärentes Vorgehen der verschiedenen Stellen der Bundesverwaltung erforderlich.  

    

nach oben Letzte Änderung 25.07.2016