Dolmetscher (Frauen und Männer)

Das Staatssekretariat für Migration SEM sucht Dolmetscherinnen und Dolmetscher für Befragungen von Asylsuchenden.

Die Einsätze werden individuell und ohne Festlegung eines Beschäftigungsgrades vereinbart. Sie richten sich nach dem Bedarf des Staatssekretariates für Migration SEM und unterliegen den üblichen, bekannten Schwankungen im Asylwesen.

Das Staatssekretariat für Migration SEM fragt die Auftragnehmerin / den Auftragnehmer an, ob sie/er für Aufträge zur Verfügung steht. Die Auftragnehmerin / Der Auftragnehmer entscheidet, ob er/sie den Auftrag annehmen möchte oder nicht. Es besteht keine Verpflichtung zur Annahme von Aufträgen; im Gegenzug ist das SEM nicht verpflichtet, die Auftragnehmerin / den Auftragnehmer für Aufträge anzufragen.

Sie dolmetschen an den Standorten des SEM.

  1. Motivationsschreiben
  2. Bewerbung inkl. Foto und Referenzen
  3. Personalblatt (DOCX)
  4. Fragebogen für Dolmetschende (PDF)
  5. Kopien von Arbeitszeugnissen
  6. Kopie Identitätskarte, resp. Aufenthalts- oder Niederlassungsbewilligung

Besten Dank. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Zuschrift.

    

nach oben Letzte Änderung 19.12.2016