Sonderabgabe auf Vermögenswerten

Asylsuchende und vorläufig aufgenommene Personen unterliegen der Sonderabgabepflicht auf Vermögen. Diese ist zeitlich und betraglich begrenzt.

Die bis zum 31. Dezember 2017 geltende Sonderabgabepflicht auf Erwerbseinkommen wurde auf den 1. Januar 2018 abgeschafft, daher unterliegen Erwerbseinkommen ab 2018 nicht mehr der Sonderabgabepflicht.

nach oben Letzte Änderung 01.01.2018