Beispiel 1 – Legaler Aufenthalt

Berechnung der möglichen Aufenthaltstage von Drittstaatsangehörigen unabhängig von der Visumpflicht im Schengen-Raum mit der Funktion "Planning".

Im Rahmen der Ausreisekontrolle am Flughafen Zürich wird am 30. September 2014 ein Drittstaatsangehöriger von der Polizei überprüft.
Im Reisedokument befindet sich folgender Einreisestempel:

Einreise Ausreise  
15.08.2014           

Nun möchte diese Person bei der Ausreise am 30.09.2014 gerne wissen, wie lange sie sich bei der erneuten Einreise am 01.01.2015 noch im Schengen-Raum aufhalten darf.

Nach der Eingabe der Daten erfolgt die Berechnung über einen Klick auf "Calculate".

bsp-1
enlarge_picture

Aufgrund der Auflistung der Ein- und Ausreisedaten auf der linken Seite ist ersichtlich, wie viele Tage pro Aufenthalt (47 Tage) ausgeschöpft wurden.

Das Ergebnis der Berechnung ist, dass sich die Person bei einer erneuten Einreise am 01.01.2015 bis zu 90 Tage im Schengen-Raum aufhalten kann.
    


Aufenthaltsrechner

  • Programm starten

    Link "Short stay calculator" im Text anklicken
    (3. Absatz unter "Harmonising rules and procedures")

nach oben Letzte Änderung 01.12.2014